Die AIDA Formel – Wie Du Deine Interessenten zum kaufen zwingen

Die AIDA Formel - Wie Du Deine Interessenten zum kaufen zwingenDie AIDA Formel – Wie Du Deine Interessenten zum kaufen zwingen , denn die AIDA-Modell ist ein Werbewirkungsprinzip, hinter welchem sich die Begriffe Attention, Interest, Desire und Action verbergen. Es handelt sich hierbei um ein Stufenmodell zur Wirksamkeit von Werbung. Es enthält 4 einzelne Phasen, welche der Kunde bei einer Werbestrategie durchlaufen muss und die zu dessen Kaufentscheidung führt.

Die AIDA Formel – Wie Du Deine Interessenten zum kaufen zwingen. Da gibt es denn so etwas wirklich dass es eine Formel dafür dass man Werbetexte damit schreiben kann die Kunden dazu verleiten das Produkt unbedingt kaufen zu wollen? Man muss sagen, ja, so etwas ähnliches wie eine Formel dafür gibt es, denn Texte können so psychologisch gestaltet werden dass hier der Kunde fast einen innerlichen Zwang hat das Produkt unbedingt kaufen zu wollen.

Genau diese Aida Formel ist auch in unserem online Tool den Werbetexter Generator enthalten, und garantiert Ihnen sozusagen verkaufsstarke Werbetexte die sie dann nur noch anpassen brauchen. Dabei ist es völlig unerheblich um welches Produkt es sich handelt, denn dieser Werbetexter Generator ist so aufgebaut dass er aus verschiedensten Vorlagen besteht die miteinander kombiniert werden können. Damit entsteht auch immer wieder ein einzigartiger verkaufsstarker Text.

JETZT SCHNELL ZUGANG ANLEGENWerbetexte und Werbebriefe in Minuten geschrieben

Definition der AIDA-Formel

Das AIDA-Modell wurde im Jahr 1898 von Elmo Lewis entwickelt. Die einzelnen Bestandteile dieses Modells werden vom Kunden nacheinander durchlaufen und führen bestenfalls zu dessen Entscheidung für das Produkt oder die Dienstleistung. Das Modell basiert diesen vier einzelnen Stufen, die vom Kunden durchlaufen werden, bis dieser für ein Produkt oder die angebotene Dienstleistung entscheidet.
Das Modell beschreibt, wie sich Werbemittel auf die Entscheidung von Konsumenten zum Kauf auswirken. Mit Hilfe des AIDA-Modells lassen sich die Prozesse zum Verkauf effektiv optimieren.

Im ersten Schritt, der Attention genannt wird, muss das Produkt in erster Linie die Aufmerksamkeit des Kunden erregen. Diese Aufgabe wird vom Werbemittel übernommen. Die Aufmerksamkeit kann hierbei auf verschiedene Weise erzielt werden. Ein Unternehmen kann dies durch ein auffällig ausgestaltetes Schaufenster, einen spannenden YouTube-Clip oder eine Grafik auf der Internetseite erreichen.

In der ersten Phase ist nun die Aufmerksamkeit des Kunden angeregt worden, die im zweiten Schritt, Interest durch die Interesse an der Dienstleitung oder dem Produkt intensiviert wird. Hierzu gehört eine intensive Produktbeschreibung durch Flyer oder Broschüren, die man auch auf der Webseite zum Download bereitstellen kann.

Ist das Interesse an der Dienstleitung oder am Produkt geweckt und der im Unterbewusstsein des möglichen Konsumenten verankert, liegt es nun in der Aufgabe des Unternehmens, das Verlangen des Kunden zu erwecken. Dies geschieht im dritten Schritt, der als Desire bezeichnet wird. Der Kunde möchte hier das Produkt besitzen und es erwerben. Die Kaufabsicht sollte hier unterstützt werden.

Sobald das Kaufinteresse geweckt wurde, muss es in eine abschließende Aktion, den Kaufabschluss überführt werden. Dies geschieht im vierten Schritt, den man als Action bezeichnet.

JETZT SCHNELL ZUGANG ANLEGENWerbetexte und Werbebriefe in Minuten geschrieben

Einsatz der AIDA-Formel im Geschäftsleben

Die AIDA FormelDie AIDA-Formel wird im Geschäftsleben täglich eingesetzt. Grundsätzlich bildet das Prinzip die Grundlage für die Entwicklung von umfangreichen Werbestrategien. Außerdem können die Phasen des AIDA-Modells den Kunden in einem Verkaufsgespräch zu einer Entscheidung für das Produkt oder die Dienstleistung bewegen.
Das Stufenmodell gilt besonders bei Kritikern als linear und dadurch auch veraltet. Erweitert wird es mittlerweile durch das Push-Marketing. Das AIDA-Push-Marketing-Prinzip zielt auf den Verkauf und den Handel ab. Der Druck, der auf dem Markt herrscht, geht hierbei von den Unternehmen selbst aus, die an steigenden Umsätzen besonders interessiert sind. Das Produkt soll im Wettbewerb so durch Rabattierungen hervorgehoben werden.

Die AIDA Formel – Wie Du Deine Interessenten zum Kaufen zwingen kannst

Die AIDA Formel – Wie Du Deine Interessenten zum Kaufen zwingen kannst , wird mit diesem Modell beantwortet.
Das AIDA-Modell hat in einem Zeitraum von über 100 Jahren die Ansichten des modernen Marketings und der Verkaufsstrategien aktiv mitgeprägt. Noch immer findet man die Formel in der Fachliteratur. Außerdem wird AIDA im PR-Bereich genutzt, um den Effekt von PR-Maßnahmen zu analysieren und zu planen. Die Analyse von Botschaften für die Werbung kann dem AIDA-Modell Aufschluss geben. Der Vorteil an dieser Aufstellung besteht in der Einfachheit und den Anwendungsmöglichkeiten auf viele Bereiche.

JETZT SCHNELL ZUGANG ANLEGENWerbetexte und Werbebriefe in Minuten geschrieben

Comments are closed.